24 Börsefakten - DADAT Bank

24 Fakten zur Börse

24 Tage bis Weihnachten, 24 Türchen im Adventkalender oder wahlweise auch in unserem hauseigenen Adventomaten – die Zahl 24 erhält gerade im Dezember eine besondere Bedeutung. Für uns Grund genug, euch mit 24 interessanten Fakten zur Börse – von nützlichem Börsenwissen hin zu Fun-Facts rund um die Welt der Börse – die Zeit bis Weihnachten noch weiter zu versüßen.

  

  1. Der Begriff „Börse“ lässt sich auf das niederländische Wort „beurs“ (Geldbeutel) zurückführen.
      
  2. Der Computer zählt als großer Revolutionär des Handels. Durch Chart-Techniken und Algorithmen konnte der Handel grundlegend verändert werden.
      
  3. In Österreich steht jeder elfte Arbeitsplatz im Zusammenhang mit einem börsennotierten Unternehmen.
      
  4. Der Dow Jones wird aufgrund seiner Zusammensetzung aus 30 Unternehmen oft auch „Dow 30“ genannt. Ursprünglich wurden jedoch lediglich zwölf Unternehmen im Dow Jones gelistet.
      
  5. Der ATX kann durchschnittlich ein Plus von sieben Prozent pro Jahr erreichen.
      
  6. An Tagen mit überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden sind Kursgewinne um etwa ein Viertel höher als an trüben Tagen.
      
  7. An der Wiener Börse werden rund 660 Aktien gehandelt.
      
  8. Der Deutsche Aktienindex DAX hätte ursprünglich den Namen „Kiss“ – kurz für Kursinformationssystem – erhalten sollen.
      
  9. Berkshire Hathaway Inc. stellt aktuell die teuerste Aktie der Welt.
      
  10. Der S&P 500 verfolgt derzeit mehr als 500 Aktien. Einige der im Index gelisteten Unternehmen haben mehrere Aktiengattungen ausgegeben was dazu führt, dass der S&P 500 mehr als die namensgebenden 500 Aktien berücksichtigt.
      
  11. 1771 wurde die Wiener Börse als eine der ersten Börsen der Welt von Maria Theresia gegründet.
      
  12. Die New York Stock Exchange (NYSE) ist mit Abstand die größte Börse der Welt.
      
  13. Als Geburtstag der Aktie gilt der 20. März 1602.
      
  14. Die New Yorker Börse ist nicht die älteste Börse der Welt.
      
  15. 1997 investierte Microsoft 150 Millionen in Apple-Aktien, um dem Unternehmen aus der Klemme zu helfen.
      
  16. Die New Yorker Börse ist, wie einige andere Börsen, „kaufbar“. 2006 ging die Börse selbst an die Börse.
      
  17. 1991 zählt als Geburtsjahr des Austrian Traded Index (ATX).
      
  18. Die wahrscheinlich kleinste Börse der Welt befindet sich auf den Kapverden.
      
  19. „In Aktien investieren“ heißt auf Chinesisch „wan gupiao“. Wörtlich übersetzt heißt das: „mit Aktien spielen“.
      
  20. Die Wiener Börse besitzt 80 Handelsteilnehmer, davon 51 internationale.
      
  21. Die ersten Handelsgeschäfte an der Börse fanden noch unter freiem Himmel statt.
      
  22. Stacey Cunningham wurde 2018 als erste Frau Chefin der New Yorker Börse.
      
  23. Die billigsten Aktien am Markt werden auch Pennystock-Aktien genannt. Der Preis dieser Aktien kann unter einem Cent liegen.
      
  24. Auch die Börse feiert Weihnachten – von 24. Bis 26.12. findet kein Handel an der Wiener Börse statt.

  

Ich DADAT außerdem unseren

Adventomat starten

Ich Dadat weiterlesen

Service- & Tradinghotline: 050 - 33 66 99

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

SPERRHOTLINE BANKOMATKARTE: +43 1 204 8800 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

SPERRHOTLINE KREDITKARTE: +43 1 711 11 770 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

RÜCKRUF SERVICE: Jetzt anfordern