Holy Trinity of Watches

Sie überlegen, Ihr Geld möglichst krisensicher zu investieren? Der Kauf von hochwertigen Zeitmessern ist aktuell eine attraktive Option. Falls Sie sich bereits ein wenig mit der Uhrmacherkunst und der Geschichte der Uhren beschäftigt haben, ist Ihnen möglicherweise der Begriff “Holy Trinity of Watches”, auf Deutsch “Heilige Dreifaltigkeit der Uhren”, untergekommen. Dazu zählen die drei Schweizer Uhrenmarken Audemars Piguet, Patek Philippe und Vacheron Constantin. Im Folgenden stellen wir euch die Luxusuhrenhersteller im Detail vor.

Audemars Piguet

Die Uhrenmanufaktur Audemars Piguet Holding SA wurde 1875 in der Schweiz gegründet. Zum heute wohl bekanntesten Uhrentyp der Firma zählt die von Gérald Genta gestaltet Luxusuhr “Royal Oak”. Sie erregte bei ihrem Erscheinen als erste Stahluhr der Luxusklasse im Jahre 1972 aufgrund ihres mutigen Designs großes Aufsehen. Heute ist sie die Luxusuhr aus Stahl schlechthin und nicht zuletzt dank Arnold Schwarzenegger und Terminator 3 bekannt, auch über die Kreise eingefleischter Uhrenfans hinaus. In Punkto Wertentwicklung sind gewisse Modelle der Linien sehr erfolgreich. So stieg der Preis der Royal Oak 15400 am Gebraucht- und Sekundärmarkt in den letzten Jahren um mehr als 50 % an und beginnt bei ca. € 25.000,- für gebrauchte Modelle innerhalb der Europäischen Union.

Patek Philippe

Im Jahr 1839 gründeten Antoine Norbert de Patek und Jean Adrien Philippe die Luxusuhrenmarke Patek Philippe. Die Schweizer Uhrenmanufaktur steht heutzutage für höchste Qualität. Auch aus diesem Grund erfährt das Unternehmen besondere Aufmerksamkeit und Wertschätzung in der Branche der Luxusuhren. Ein Modell, welches sich bei diesem Hersteller besonders als Wertanlage lohnt ist die 5396R. Diese Uhr enthält ein hochkomplexes Uhrwerk und hat eine Anzeige für Wochentag, Monat und Datum, die nur einmal jährlich von Hand korrigiert werden muss. Dieser geniale Mechanismus hat sich zu einem Bestseller der Manufaktur entwickelt.

Vacheron Constantin

Die im Jahr 1755 gegründete Maison Vacheron Constantin ist die älteste Uhrenmanufaktur der Welt. Zeitlosigkeit: Dieses Wort beschreibt ohne Zweifel, wie sich bei Vacheron Constantin die Tradition höchster Verarbeitungsqualität mit einem ausgeprägten Innovationsgeist verbindet. Die Vacheron Constantin Modelle gehören zu den wertstabilen Uhren, wobei Vintage-Modelle eine sehr gute Wertanlage sind. Zum 260. Geburtstag der Marke präsentierte Vacheron Constantin 2015 die Uhr 57260. Mit 57 Funktionen (bei denen die Basisfunktionen wie Anzeige von Stunden, Minuten und Sekunden mitgerechnet sind) gilt sie als komplexeste Uhr der Welt. Gefertigt wurde sie als Einzelstück für einen Sammler.

Ich Dadat weiterlesen

Service- & Orderhotline: 050 - 33 66 99

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

SPERRHOTLINE DEBIT MASTERCARD: +43 1 204 8800 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

SPERRHOTLINE VISA KREDITKARTE: +43 1 711 11 770 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

RÜCKRUF SERVICE: Jetzt anfordern