Nachhaltiges Investieren - Erfolg oder renditeloses Sparen?

 

Nachhaltigkeit in der Geldanlage

Eines der aktuellsten Themen der heutigen Zeit ist „Nachhaltigkeit“. In fast allen Bereichen des täglichen Lebens gewinnt dieser Begriff immer mehr an Bedeutung. Auch an der Börse gibt es zunehmend nachhaltige Finanzprodukte. Aber ist es mit einer nachhaltigen Anlagestrategie überhaupt möglich gute Rendite zu erwirtschaften? Und welche nachhaltigen Alternativen bietet die DADAT Bank? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund.

 

Was genau bedeutet “Nachhaltigkeit”?

Zunächst wurde der Begriff hauptsächlich mit der Umwelt in Verbindung gebracht. Nach dem Prinzip, nicht mehr Holz zu schlagen als Bäume nachwachsen können. Nachhaltig ist also jede Art von ökologischem Verhalten, das den bewussten und schonenden Verbrauch von wertvollen Ressourcen und den Schutz der Umwelt beinhaltet. Mittlerweile wird mit “Nachhaltigkeit” aber auch eine ethische Vorgehensweise beschrieben. Bestimmte Branchen wie etwa die Rüstungs- oder Atomkraftindustrie sind daher nicht für eine nachhaltige Anlage geeignet. Es sollte stattdessen eher in die Bereiche „Erneuerbare Energien“, „Gesundheit“ und „Bildung“ investiert werden.

 

Nachhaltigkeit am Finanzmarkt

Ob Öko-Fond, grüne Aktie oder ethische ETFs - immer größere Summen werden in nachhaltige Finanzprodukte investiert. Im Jahr 2020 verzeichnete man in Österreich - trotz Corona-Krise - einen Anstieg von 30 Prozent bei nachhaltigen Fonds und Mandaten im Vergleich zum Vorjahr.

 

Performance und Nachhaltigkeit ist kein Widerspruch

Aber nachhaltige Kapitalanlagen bringen doch kaum Rendite, oder? Stimmt nicht, hier handelt es sich um ein häufiges Missverständnis. Eine groß angelegte Studie von oekom research über einen Zeitraum von sieben Jahren zeigt, dass der Aktienindex bei Nachhaltigkeitsaspekten positiv bewerteter Unternehmen um mehr als 15 Prozent über dem Aktienindex der MSCI World® liegt. Eine weitere Studie der Ratingagentur Scope Analysis im Jahr 2017 ergab ein ähnlich hervorragendes Ergebnis. Somit ist auch von keinem kurzfristigen Trend zu sprechen. Das Thema Nachhaltigkeit wird zudem sowohl Unternehmen als auch Anlegern noch viele Jahrzehnte lang beschäftigen.

  

Nachhaltige Finanzprodukte im Fokus

Egal ob Fonds, Aktien oder Zertifikate - grundsätzlich ist es möglich, mit jedem Finanzprodukt auch nachhaltig zu investieren. Die DADAT Bank bietet viele nachhaltige Alternativen - von ETFs über Fonds bis hin zu nachhaltiger Vermögensverwaltung. Haben Sie Interesse an einem nachhaltigen Sparplan? Dann wechseln Sie jetzt zum besten Online Broker Österreichs.

.

.

.

Markeingmitteilung

 

 

Jetzt Sparplan eröffnen

 

 

  

 

 

Hinweis: Diese Information ist eine Marketingmitteilung, welche von der DADAT ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handelns im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Dieses Dokument stellt keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung dar. Sie erhalten weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Sofern sich diese Mitteilung auf nach den kapitalmarktrechtlichen Vorschriften prospektpflichtige Produkte bezieht, ersetzen die Informationen keinesfalls den Prospekt, welcher über den jeweiligen Emittenten veröffentlicht wird. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Da nicht jedes Geschäft für jeden Anleger geeignet ist, sollten Anleger vor Abschluss eigene Berater konsultieren (insbesondere Rechts- und Steuerberater).

Ich Dadat weiterlesen

Service- & Orderhotline: 050 - 33 66 99

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

SPERRHOTLINE DEBIT MASTERCARD: +43 1 204 8800 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

SPERRHOTLINE VISA KREDITKARTE: +43 1 711 11 770 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

RÜCKRUF SERVICE: Jetzt anfordern