Top 10 Währungen im Vergleich zum US-Dollar

Die zehn wichtigsten Währungen der Welt sind nicht gleich die zehn teuersten Währungen. Man glaubt es kaum, doch fünf der zehn teuersten Währungen sind der großen Mehrheit der Weltbevölkerung eher unbekannt.

Die Top Ten der wichtigsten Währungen sind: US-Dollar, Euro, Japanischer Yen, Britisches Pfund, Schweizer Franken, Kanadischer Dollar, Australischer Dollar, Chinesischer Renminbi, schwedische Krone und der Neuseeland-Dollar.

Doch nur die Hälfte der wichtigsten Währungen ist auch unter den Top 10 der teuersten Währungen zu finden; die anderen fünf Plätze machen folgende Währungen aus:

  1. Als eines der kleinsten Länder der Erde verfügt Kuwait über die teuerste Währung der Welt: der Kuwait Dinar (1 KWD = 3,29 USD). Eine Eigenheit des Kuwait Dinar ist, dass dieser in 1.000 Einheiten unterteilt wird, und nicht in 100, wie es bei den meisten Währungen üblich ist.
  2. Die zweit-teuerste Währung stammt ebenfalls aus dem arabischen Raum: der Bahrainische Dinar (1 BHD = 2,65 USD). Wie auch in Kuwait besteht die Haupteinnahmequelle des Landes aus dem Export von Erdöl, oder wie andere sagen, von schwarzem Gold. Eine interessante Feststellung ist, dass sich der Kurs des Bahrain Dinar seit 2005 im Vergleich zum US-Dollar nie verändert hat.
  3. Platz 3 der teuersten Währungen geht an den Oman Rial (1 OMR = 2,60 USD), und somit an ein weiteres Land auf der arabischen Halbinsel. Wie der Bahrain Dinar ist auch der Oman Rial an den Kurs des US-Dollar gekoppelt. Eine weitere Besonderheit sind die ½ und ¼ Banknoten des Oman Rial, die aufgrund der hohen Kaufkraft eingeführt wurden.
  4. Der Jordan Dinar stellt die viert-teuerste Währung der Welt dar (1 JOD = 1,41 USD). Doch anders als bei den zuvor erwähnten Währungen ist der hohe Wert des Jordan Dinar kaum nachvollziehbar, denn der Jordan verfügt weder über wichtige Ressourcen wie Erdöl, noch ist sein wirtschaftlicher Fortschritt bemerkenswert.
  5. Als einzige Ausnahme schafft es das Britische Pfund (1 GBP = 1,26 USD) nicht nur in die Top 10 der wichtigsten Währungen, sondern auch in die Top 5 der teuersten Währungen.
  6. Platz 6 geht an den Kaimaninseln Dollar (1 KYD = 1,20 USD).

 Die letzten vier Plätze der Top 10 der teuersten Währungen der Welt machen Euro, Schweizer Franken, US Dollar und Kanadischer Dollar aus. Der wohl größte Vorteil des US Dollars ist sein Titel als World Reserve Currency, was bedeutet, dass man in jedem Land mit dem US Dollar bezahlen kann.

Ich Dadat weiterlesen

Service- & Orderhotline: 050 - 33 66 99

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

SPERRHOTLINE BANKOMATKARTE: +43 1 204 8800 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

SPERRHOTLINE KREDITKARTE: +43 1 711 11 770 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

RÜCKRUF SERVICE: Jetzt anfordern