Information zum Handelspartner Commerzbank

Sehr geehrte/r Kunde/in

gerne möchten wir Sie über eine Änderung bei unserem Handelspartner Commerzbank informieren. Die Commerzbank hat ihr Zertifikategeschäft und Teile des Handelsgeschäfts an die Société Générale verkauft. In Folge dessen wird das Geschäftsfeld mit den zugehörigen Produkten, Systemen, Services und Mitarbeitern an die Société Générale übertragen. Dieser Übergang wird am 30. März 2020 stattfinden.

Was bedeutet das ab diesem Stichtag konkret für die Zertifikate, Optionsscheine und Aktienanleihen der Commerzbank?

  • Bei allen von der Commerzbank emittierten Produkten ändert sich der Emittent von Commerzbank zu Société Générale Effekten GmbH.
  • Auch der Produktname wird entsprechend angepasst und der Bestandteil Commerzbank wird durch Société Générale ersetzt
  • Alle anderen Produktmerkmale, wie beispielsweise die Wertpapierkennnummer, bleiben gleich.
  • Die Société Générale in Paris hat eine unbedingte und unwiderrufliche Garantie zugunsten der Inhaber der betroffenen Produkte zur Erfüllung sämtlicher sich im Rahmen der jeweiligen übertragenen Produkte ergebenden Zahlungsverpflichtungen (einschließlich etwaiger Lieferverpflichtungen) abgegeben.

Was bedeutet der Übergang für den außerbörslichen Direkthandel mit der Commerzbank?

Ab dem 27.03.2020 steht nach Handelsschluss der außerbörsliche Handelsplatz Commerzbank nicht mehr zur Verfügung. Ab dem 30.03.2020 kann das komplette Angebot, das bisher über die Commerzbank handelbar war (Derivate, Aktien, ETFs), über den Handelspartner Société Générale in bewährter Qualität gehandelt werden.

Bitte beachten Sie, dass alle offenen, außerbörslichen Limitorders, die beim Handelspartner Commerzbank aufgegeben wurden, am 27. März 2020 nach Handelsschluss um 21 Uhr automatisch gelöscht werden. Diese können am 30. März 2020 dann über den Handelspartner Société Générale neu aufgegeben werden.

Börsliche Limitorders sind hiervon nicht betroffen und werden nicht gelöscht.
Weitere Informationen rund um den Übergang des Commerzbank Zertifikategeschäfts zur Société Générale finden Sie unter: www.alles-bleibt-besser.com

Mit freundlichen Grüßen

Ihre DADAT Bank

Service- & Orderhotline: 050 - 33 66 99

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

SPERRHOTLINE BANKOMATKARTE: +43 1 204 8800 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

SPERRHOTLINE KREDITKARTE: +43 1 711 11 770 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

RÜCKRUF SERVICE: Jetzt anfordern