Vermögensverwaltung ab EUR 15.000,-

Ich Dadat mein Vermögen für mich arbeiten lassen.

JETZT INVESTIEREN

Weniger Spesen – mehr Rendite

Kosten mindern die Performance viel stärker als man denkt. Die DADAT Bank setzt mit Ihrer Online-Vermögensverwaltung hier ein klares Zeichen: Außer der Vermögensverwaltungsgebühr verrechnet die DADAT Bank keinerlei zusätzliche Spesen.

Ein intelligentes und modernes Konzept muss eben nicht zwingend teuer sein - im Gegenteil. Wir haben das Thema Vermögensverwaltung von Grund auf neu gedacht und geben Vorteile an unsere Kunden weiter.

Wir investieren ausschließlich in spesengünstige Fonds - sogenannte ETFs. Die durchschnittlichen Kosten, die in den ETFs anfallen betragen durchschnittlich ca. 0,25% und bedeuten gegenüber klassischen Investmentfonds eine Spesenersparnis von ca. 1,5% pro Jahr.

Auch nutzen wir konsequent die Vorteile der digitalen Welt, arbeiten mit optimalen Strukturen und einzigartigen Prozessen.

Dadurch können wir auch eine professionelle Vermögensverwaltung bereits ab EUR 15.000,- anbieten – und nicht wie andere Banken erst ab einem Volumen von EUR 500.000,- oder mehr.

Vermögensverwaltungsgebühr - einfacher All-In Tarif

1% zzgl. USt.

bis EUR 300.000,-

0,85% zzgl. USt.

ab EUR 300.000,-

Konditionen im Detail - Transparent und günstig

Vermögensverwaltungsgebühr

1% zzgl. USt. pro Jahr (ab EUR 300.000 0,85% zzgl. USt.)
vom durchschnittlich eingesetzten Kapital, quartalsweise Abrechnung

Performancegebühren

EUR 0,-

Eigene Transaktionsspesen

EUR 0,-

Depotgebühren

EUR 0,-

Kontoführungsgebühren

EUR 0,-

Ausgabeaufschlag

EUR 0,-

Kosten für Umschichtungen

EUR 0,-

Enorme Spesenersparnis bei Indexfonds (ETFs)

Die DADAT Bank verwendet in der Online-Vermögensverwaltung ausnahmslos ETFs, da diese für die Vermögensverwaltung deutliche Vorteile gegenüber klassischen Fonds bringen sollten. Bei einer Einzelveranlagung - bei der kein aktives Management des Vermögens durch einen Vermögensverwalter vorgenommen wird, kann die Veranlagung in klassische Fonds jedoch auch Vorteile für den Anleger aufweisen.

Bei der Verwendung von Indexfonds (ETFs) in der Vermögensverwaltung ergibt sich im Vergleich zu klassischen Fonds neben der Nachvollziehbarkeit der Performance (der jeweilige Index wird hier nachgebildet) vor allem auch der Vorteil der deutlich geringeren Produktkosten. Jährlich werden in Vergleich zu klassischen Fonds zwischen 1,5 - 2 Prozent an Produktkosten (Managementgebühr, Depotbankgebühr, Transaktionskosten, etc.) eingespart. Der nachfolgende Chart zeigt die Auswirkung dieser Spesenersparnis über einen Zeitraum von 25 Jahren. Bei dieser Kalkulation ist zugrunde gelegt, dass in beiden Varianten eine jährliche Performance in Höhe von 5 Prozent erwirtschaftet wird.

Bei einer Laufzeit von 25 Jahren ergibt sich hierdurch ein Unterschied im Vermögenszuwachs von fast EUR 15.000,-.

Hinweis: Diese Information ist eine Marketingmitteilung, welche von der DADAT ausschließlich zur Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handelns im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Dieses Dokument stellt keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung dar. Sie erhalten weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Sofern sich diese Mitteilung auf nach den kapitalmarktrechtlichen Vorschriften prospektpflichtige Produkte bezieht, ersetzen die Informationen keinesfalls den Prospekt, welcher über den jeweiligen Emittenten veröffentlicht wird. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Da nicht jedes Geschäft für jeden Anleger geeignet ist, sollten Anleger vor Abschluss eigene Berater konsultieren (insbesondere Rechts- und Steuerberater).

SCHNELL UND BEQUEM ZUR ONLINE-VERMÖGENSVERWALTUNG

Ich DADAT Anlageziele festlegen

Ich DADAT eine Strategie auswählen

Service- & Orderhotline: 050 - 33 66 99

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

SPERRHOTLINE BANKOMATKARTE: +43 1 204 8800 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

SPERRHOTLINE KREDITKARTE: +43 1 711 11 770 (Mo - So: 0:00 - 24:00 Uhr)

RÜCKRUF SERVICE: Jetzt anfordern