Mit der Folgeorder können Sie, direkt beim Kauf eine Stop-Loss- oder Limit-Verkaufsorder über die Funktion "Folgeverkauf" erteilen. Nach Ausführung der Kauforder wird die zuvor definierte Verkaufsorder automatisch generiert und an die Börse weitergeleitet.

Wann macht die Folgeorder Sinn?
Wenn Sie eine Aktie kaufen und Sie nicht ständig beobachten können wie sich der Markt entwickelt, haben Sie die Möglichkeit bereits beim Kauf die Folgeorder zu erfassen. Die Folgeorder ist in % auf den Kaufpreis zu erfassen (relativ)

Servicehotline: 050 - 33 66 99

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

SPERRHOTLINE BANKOMATKARTE: +43 1 204 8800

SPERRHOTLINE KREDITKARTE: +43 1 711 11 770