Nutzungsbedingungen

 

Keine Haftung für Inhalt und Information

Alle Informationen auf den Webseiten der DADAT sind ausschließlich für private Nutzung bestimmt. Die DADAT übernimmt keine Gewähr bezüglich der Nutzung, Eignung oder Verwendbarkeit an anderen Orten/Ländern (außerhalb Österreichs) von bereit gestellten Informationen. Weiters kann die DADAT keine Zusicherung oder Gewähr übernehmen, dass sich die Inhalte und Informationen der Webseite in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften dieser Orte/Länder befinden.

Für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf der Website wiedergegebenen Informationen können wir keine Gewähr übernehmen und eine diesbezügliche Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen.
Die auf dieser Website enthaltenen Informationen und Unterlagen dienen als erste Information unserer Kunden und wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie stellen keine Empfehlung dar und können eine individuelle Beratung nicht ersetzen.
Im Einklang mit dem E-Commerce Gesetz machen wir darauf aufmerksam, dass an uns gesendete E-Mails nur zu banküblichen Geschäftsöffnungszeiten abgerufen werden.
Die DADAT und ihr Partner „TeleTrader Software AG“ und sonstige jeweilig angeführte Anbieter von Daten übernehmen keine Haftung für deren Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Aktualität. Die Inhalte werden sorgfältig ausgewählt und als zuverlässig eingestuft.

 

Keine Anlage-/Finanzberatung

Die Webseite der DADAT bietet ausschließlich Informationen, diese sind aber keinerlei Anlage-/Finanzberatung und keine Anlageempfehlung. Alle Inhalte der Webseite stellen auch kein Anbot und keine Aufforderung zur Anbotslegung zum handeln (Kauf/Verkauf) von Wertpapieren, Finanzinstrumenten und sonstigen Finanzprodukten. Alle Daten und Informationen verstehen sich als rein informativ und werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Jede Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (zB Risikobereitschaft...) des Anlegers.

Technische Verfügbarkeit

Die DADAT übernimmt keine Haftung für die technische Verfügbarkeit der Systeme. Die DADAT ist bemüht, Störungen der technischen Einrichtungen unverzüglich nach Kenntnis davon zu beheben.

Kursinformationen

Die auf der Website www.dad.at sowie im Online Kundenportal zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Börsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Indices, Preise, Nachrichten und allgemeinen Marktdaten sowie mit den in der Webseite enthaltenen Darstellungswerkzeugen generierte und angezeigte Ergebnisse werden durch Drittanbieter zur Verfügung gestellt und automatisiert eingespielt. Diese Informationen sind unverbindlich und dienen ausschließlich zur Information der Besucher des DADAT Online-Angebots. Auf die Qualität und Aktualität der eingespielten Daten und Kurse hat die Bank keinen Einfluss und kann auch keine Haftung für Schäden die in Folge von falschen oder auch unvollständigen Daten und Kursen entstehen übernehmen. Korrektheit, Aktualität und Vollkommenheit der Daten und Kurse werden von der DADAT nicht geprüft und sind somit ohne Gewähr. Alle Kursinformationen sind  je nach Bestimmungen der ausgewählte Börse und Typ eines Wertpapiers unterschiedlich, meist 15 – 20 Minuten zeitverzögert, angezeigt. Auf der Website angezeigte Kursentwicklungen in der Vergangenheit lassen keinen Schluss auf die künftige Entwicklung eines Kurses zu.

Dow Jones Indizes: Die Dow Jones Indizes sind Eigentum von Dow Jones Trademark Holding LLC und werden zur Verfügung gestellt von S&P Dow Jones Indizes LLC (ein Teil von S&P Global, Inc.) http://www.djindexes.com/mdsidx/downloads/crc/DJ_Indexes_Terms_Conditions.pdf

Deutsche Börse AG: Die Urheberrechte der DAX® Indizes liegen bei der Deutschen Börse AG. 

Börse Stuttgart: Quelle der Kurse an der Börse Stuttgart ist die Börse Stuttgart AG. 

SIX: Die Quelle des SIX Aktienindex und dessen Inhalte ist die SIX Swiss Exchange AG. 

S&P: S&P Indizes Copyright©, Standard&Poors's Fincancial Services, ein Teil von S&P Global, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 

Nikkei: Der Nikkei 225© und seine Inhalte sind Eigentum der Nikkei Inc.

Autorisierung, Anmeldung/Log In

Bei einem Einstieg in das Online Kundenportal (Login) der DADAT sowie bei telefonischem Auskunftsersuchen betreffend Konten/Depot sowie bei telefonischer Auftragserteilung hat der Zugriffsberechtigte (Kontoinhaber oder Zeichnungsberechtigter, im Folgenden „Verfüger“) verschiedene von der DADAT abgefragte Zugangsdaten anzugeben. Abgefragt werden hierbei bei Anmeldung über das Online Kundenportal die Verfügernummer, der Verfügername und die Persönliche Identifikationsnummer (PIN), bei Transkationen wird zusätzlich die Transaktionsnummer (SMS-TAN) benötigt. Bei telefonischer Auftragserteilung wird zumindest Name, Verfügernummer und Geheim-PIN (oder einzelne Stellen der Geheim-PIN) abgefragt. Jeder Verfüger darf hierbei nur seinen jeweiligen Geheim-PIN verwenden. Die Informationen dienen der Autorisierung des Zugriffsberechtigten, so dass die oben angeführten Informationen (bis auf den Namen) streng geheim zu halten sind. Es handelt sich um jeweils höchstpersönliche und sensible Informationen, die sicher zu verwahren sind und die keinem Dritten zugänglich sein dürfen. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zum Internetbanking (Online Kundenportal) genutzten Endgeräte vertrauenswürdig sind. Der Kunde sollte daher nur regelmäßig gewartete Computersysteme verwenden, wobei das Betriebssystem und auch der verwendete Browser in angemessenen Abständen durch Updates auf dem aktuellen Stand gehalten werden sollen, dies betrifft insbesondere Updates, Weiterentwicklungen bzw. Erweiterungen betreffend die Vermeidung von Sicherheitsrisiken. Das Computersystem sollte weiters über einen aktivierten, Phishing-Filter, eine Personal Firewall, sowie ein aktuelles Anti-Virusprogramm zum Schutz vor Spyware, Viren und Trojanern verfügen. Alle genannten Maßnahmen (Firewall, Anti-Virus etc.) sollen nicht deaktiviert werden und ebenfalls regelmäßig die neuesten Updates installiert werden. Die DADAT empfiehlt das Virenschutzprogramm so einzustellen, dass automatisch täglich ein Update durchgeführt wird. Der Kunde hat weiters darauf zu achten, dass er bei der Eingabe der Zugangsdaten nicht beobachtet wird, so dass diese von Dritten nicht ausgespäht werden können. Weiters hat der Kunde darauf zu achten, dass bei einer telefonischen Bekanntgabe seiner Zugangsdaten keine dritten Personen dem Gespräch zuhören und diese daher unmittelbar erfahren. Davon unabhängig empfiehlt die DADAT zur Erhöhung der Sicherheit die änderbaren Zugangsdaten in regelmäßigen Abständen abzuändern. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die DADAT den Kunden niemals via E-Mail auffordern wird, Zugangsdaten bekannt zu geben. Sollten bei telefonischer Kontaktaufnahme Zweifel bestehen, wird der Verfüger noch vor Bekanntgabe der Geheim-PIN (oder einzelner Stellen von dieser) die DADAT selbst in einem separaten Telefonat (Rückruf) über die offizielle Telefonnummer der DADAT kontaktieren um sicherzustellen, dass tatsächlich ein Telefonat mit einem Mitarbeiter der DADAT geführt wird. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass jede Person, die die oben angeführten Zugangsdaten korrekt angibt, über das Depot und die Konten verfügen kann. Die DADAT ist jedenfalls zur Durchführung eines Auftrags zulasten des Kunden berechtigt, wenn alle Berechtigungsmerkmale korrekt angegeben wurden. SMS-Tans werden auf die vom Kunden bekanntgegebene Mobiltelefonnummer versandt. Sofern für einen Verfüger der Verdacht besteht, dass eine andere Person von auch nur einem der Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben könnte, wird der Verfüger unverzüglich entweder das Depot und die Konten sperren oder Verfügername, PIN und Geheim-PIN ändern. Bei Verlust oder Diebstahl des für den SMS-Tan Versand bekanntgegebenen Mobiltelefons (bzw. SIM-Karte) wird der Verfüger entweder umgehend eine Sperre seiner Zugangsdaten veranlassen oder eine Sperre der SIM-Karte des betroffenen Mobiltelefons veranlassen oder die für den SMS-TAN-Versand angegebenen Mobiltelefonnummer bei der DADAT ändern. Außerhalb der Geschäftszeiten der DADAT hat der Verfüger für die angeführten Sperren die Sperrmöglichkeiten über das Online Kundenportal der DADAT zu nutzen. Auch die DADAT ist berechtigt, von sich aus eine Sperre des Depots bzw. der Konten vorzunehmen, wenn ihr Anhaltspunkte vorliegen, dass Zugangsdaten unbefugten Dritten zugänglich geworden sind. Die DADAT behält sich vor, den Autorisierungsprozess entsprechend der technischen Marktentwicklung und dem jeweiligen Marktstandard anzupassen. Jede missbräuchliche Verwendung, Betrugsabsicht oder ungesetzliche Handlung kann zur Beendigung der Geschäftsbeziehung führen und rechtliche Schritte seitens der DADAT nach sich ziehen.

Nutzungsrecht

Sämtliche Inhalte die auf der Webseite der DADAT geboten werden sind durch die DADAT bzw. anbietende Dritte urheber- und nutzungsrechtlich geschützt. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung des Betreibers bzw. des Urhebers ist untersagt. Eine Verlinkung auf die DADAT Webseite bedarf ausschließlich einer schriftlichen Zustimmung. Ausgenommen von der individuellen Zustimmung sind Inhalte die speziell für den Download zur Verfügung gestellt werden.

Angebotsnutzung

Der Abruf/Download der bereitgehaltenen Informationen darf nur in einer Art und Weise geschehen, welche die Nutzung des DADAT Online-Angebots durch die übrigen Besucher nicht beeinträchtigt.
Die Einrichtung eines Hyperlinks von anderen Webseiten auf eine der zu diesem Online-Angebot gehörenden Webseiten, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der DADAT wird ausdrücklich untersagt. Insbesondere ist es unzulässig, die zu diesem Online-Angebot gehörenden Webseiten oder deren Inhalte mittels eines Hyperlinks in einem Teilfenster (Frame) einzubinden oder darzustellen.

Wertpapieranalysen

Informationen, Stammdaten, Kennzahlen, Marktkurse, Einschätzungen und sonstige Research-Materialien, die über die DADAT zugänglich sind, dienen ausschließlich dem Zweck die eigenständige Geschäftsentscheidung des Kunden zu erleichtern, stellen jedoch keine Empfehlung und auch keine Anlageberatung, und keine Finanzanalyse dar. Die auf der Homepage der DADAT angezeigten und abrufbaren Kurse, Stammdaten, Analysen und sonstige Marktinformationen werden durch Drittanbieter zur Verfügung gestellt und automatisiert eingespielt. Aufgrund der Vielzahl von über die DADAT handelbaren Finanzinstrumenten, die laufende Aktualisierung der Kurse und sonstigen Informationen ist eine Überprüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit durch die DADAT nicht möglich, so dass die DADAT auch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen kann. Der Auftraggeber wird sich daher sowohl vor Auftragserteilung als auch laufend selbstständig über die jeweiligen Finanzinstrumente, deren Kurse, deren Risiken, Stammdaten, die steuerliche Behandlung und die Marktlage bei Dritten ausreichend informieren. Die auf der Website der DADAT enthaltenen Steuerinformationen dienen als allgemeiner Überblick und können nicht die individuelle Betreuung durch einen Steuerberater ersetzen.

Konditionen

Konditionen (PDF, 149.15 KB)

Servicehotline: 050 - 33 66 99

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

SPERRHOTLINE BANKOMATKARTE: +43 1 204 8800

SPERRHOTLINE KREDITKARTE: +43 1 711 11 770